Autismus und Presse

Perspektiven

Seit letztem Jahr arbeite ich für die Firma Auticon bei Vodafone. Kurz nachdem ich dort angefangen habe, hat SAP in einer Pressemitteilung veröffentlicht, daß sie in Zukunft einen gewissen Anteil an Autisten einstellen wollen. Daraufhin wurde auch der Kooperation von Vodafone und Auticon sehr viel Aufmerksamkeit zuteil gelassen. Eines der letzten Ergebnisse der Pressebesuche wurde heute auf ARTE gezeigt, den Beitrag kann man sich jetzt in der ARTE Mediathek anschauen.
Über den Zeitraum von ca. einem halben Jahr gab es also wirklich regelmäßig Anfrage seitens der Presse. Im Nachhinein stehe ich dem, was dabei produziert wurde mit sehr geteilter Meinung gegenüber. Wir (mein Jobcoach von Auticon, der zuständige PR-Mensch bei Vodafone sowie meine autistischen Kollegen) hatten uns zum Ziel gesetzt, Autismus mal in einem positiven Licht zu präsentieren im Gegensatz zu den sonstigen Artikeln die gerne Verknüpfungen zu Geisteskrankheit und Gewalttaten ziehen. Ich wollte mir dabei keinen Falls anmaßen, für…

View original post 290 more words

Published by Autism Candles

My name is Nathan Young. I'm the founder of the Autism Candles project. I am a self-advocate. The candle project exist to make a statement about inclusion and opportunity. My email is nathan@autismcandles.com. Feel free to contact me. https://www.autismcandles.com

Comment

Please log in using one of these methods to post your comment:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: